Einfache Schritte, die Sie für die Einwanderung nach Panama befolgen können


Wenn Sie nach Panama umziehen möchten, bieten wir Unterstütung für Deutsche an. Wir können Ihnen helfen, die beste Option für Sie zu wählen. Kontaktieren Sie uns noch heute, indem Sie unsere Website besuchen.

Es ist nie leicht, das Land zu verlassen, in dem man lebt oder aufgewachsen ist, aber viele von uns müssen irgendwann diese schweren Entscheidungen treffen. Von allen Orten, an die die Menschen gehen wollen, ist Panama der beliebteste. Wenn Sie beabsichtigen, sich zur Ruhe zu setzen oder auswandern nach Panama, empfehlen viele Experten, vor einer Entscheidung nach Panama zu reisen und es zu erleben. Planen Sie mindestens drei bis vier Wochen Aufenthalt ein, um die verschiedenen Regeln, Teile und andere wichtige Dinge dieses Landes kennenzulernen.

Sobald Sie sich entschlossen haben, Panama auszuwandern, müssen Sie einen Termin mit einigen Experten vereinbaren und alle Ihre Bedenken ausräumen. Sie können auch die Vorteile der Technologie nutzen und eine Videokonferenz oder ein Telefonat führen. Der andere notwendige Teil ist die Dokumentation, die Sie benötigen, um das Visum zu beantragen. Wenn Sie mit Ihrem Ehepartner zusammenleben, müssen Sie eine Heiratsurkunde vorlegen, und wenn Sie Kinder haben, müssen Sie eine Geburtsurkunde vorlegen. Als Angehöriger müssen Sie über 18 Jahre alt sein, und alle Ihre Dokumente müssen in Panama durch das Konsulat von Panama ankommen und anschließend ins Spanische übersetzt werden. Wenn Sie ein Investor sind, können Sie eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten, wenn Sie eine Mindestinvestition von 40.000 $ tätigen. Es gibt viele ausländische Staatsangehörige, die für das Friendly Nations Visa in Frage kommen, ein berühmtes Land ist Deutschland, das Einreisebestimmungen für Deutsche hat.

Wenn Sie alle VISA-Anforderungen erfüllen, müssen Sie ein Visum beantragen. Sie müssen nach Panama reisen, da Sie anwesend sein müssen, um Ihren Reisepass bei der nationalen Migrationsbehörde registrieren zu lassen. Anschließend müssen Sie beim Nationalen Migrationsdienst vorstellig werden, um Ihren Visumantrag einzureichen und Ihre befristete Aufenthaltskarte abzuholen, die für ein Jahr gültig ist, während Ihr Antrag geprüft wird. Sobald der Antrag genehmigt ist, erhalten Sie eine Daueraufenthaltskarte, und danach können Sie eine Arbeitserlaubnis beantragen.

 

Wann sollte man eine Staatsbürgerschaft beantragen?

Sie können die Staatsbürgerschaft erst dann beantragen, wenn Sie fünf Jahre lang einen legalen Daueraufenthalt hatten und den vollen Einwandererstatus nach panama auswandern. Möglicherweise müssen Sie Ihre Bindung an das Land als ständigen Wohnsitz nachweisen. Sie können auch die spanische Sprache und die Geschichte der panamaischen Kultur und Werte lernen und an einem Interview teilnehmen.

 

Fazit

Eine Daueraufenthaltsgenehmigung in Panama zu erhalten, ist ziemlich typisch. Sie können jedoch eine bekommen, wenn Sie bereit sind, alle Regeln und Vorschriften zu befolgen und einen Experten zu konsultieren, damit Sie keine Fehler machen.

einreisebestimmungen panama für deutsche

immobilienportfolio kaufen

panama steuer

panama friendly nations visa

Comments